Immobilien Bewertung

Immobilien Bewertung

Immobilien-Bewertung: Wir ermitteln online den optimalen Wert von Immobilien – in nur 3 Schritten! Füllen Sie jetzt das untenstehende Formular aus und erfahren Sie unverbindlich den aktuellen Marktpreis Ihrer Immobilie. Kostenlos und professionell.


Sie möchten Ihre Immobilie in der Städteregion Aachen verkaufen und von unseren regionalen Marktkenntnissen profitieren? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Die Vorteile unserer Bewertung in 3 Schritten

Unser Immobilien-Bewertung eignet sich ideal, um Ihnen einen ersten Eindruck vom Wert Ihrer Immobilie zu vermitteln. In nur wenigen Minuten erhalten Sie mithilfe unseres Formulars zur Bewertung Ihrer Immobilie eine erste Verhandlungsbasis für weiterführende Gespräche. Zum Beispiel mit unseren Maklern, mit Banken, Käufern oder Versicherungen. Profitieren Sie jetzt von unserer kostenlosen Immobilien-Bewertung in nur 3 Schritten!

Wann ist es empfehlenswert einen Gutachter zu beauftragen?

Unsere Immobilien-Bewertung in 3 Schritten kann Ihnen nur ein erstes Gefühl für das Wertniveau Ihrer Immobilie bieten. Deshalb sollte eine Wertanalyse durch einen qualifizierten Gutachter immer der nächste Schritt beim Verkauf Ihrer Immobilie sein.
Die Einschätzung Ihrer Immobilie durch einen professionellen Immobilien-Gutachter bietet Ihnen einen großen Vorteil. Der Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Ihrer Gewerbefläche wird unabhängig eingeschätzt. Das Ergebnis ist so also auch für Dritte absolut verlässlich.

Wie erstellt der Gutachter Ihre professionelle Immobilien Bewertung?

Ihr Immobilien-Gutachter erfasst vor Ort alle wesentlichen Merkmale Ihrer Immobilie. Dazu fertigt er ein ausführliches Protokoll mit einer umfassenden Fotodokumentation an. So nimmt er die detaillierte Beurteilung von Lage, Ausstattung und Zustand Ihrer Immobilie vor. Der große Vorteil bei der Beauftragung eines erfahrenen Gutachters: Er kann seine lokale Marktkenntnis in die Bewertung einfließen lassen. Und auch die Besonderheiten Ihrer Immobilie (z. B. Modernisierungen) können berücksichtigt werden.

Die drei Arten der Immobilien Bewertung

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Arten der Immobilien-Bewertung.
Vergleichswertverfahren: Das Vergleichswertverfahren kommt hauptsächlich beim Bewerten von Eigentumswohnungen zum Einsatz. Die Wertermittlung findet hier auf der Basis des Vergleichs mit ähnlichen Immobilien statt.
Sachwertverfahren: Das Sachwertverfahren dient überwiegend der Beurteilung von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Der Immobilien-Gutachter berücksichtigt bei der Durchführung des Sachwertverfahrens wichtige Aspekte wie die Lage, die Baukosten und die Abnutzung Ihrer Immobilie sowie den Wert Ihres Grundstücks.
Ertragswertverfahren: Das Ertragswertverfahren bildet üblicherweise die Grundlage der Bewertung von Mietimmobilien und Gewerbeimmobilien. Es handelt sich dabei also um all die Immobilien, die zur Erwirtschaftung eines Ertrages genutzt werden. Der Gutachter kalkuliert den Bodenwert und den Reinertrag Ihrer Immobilie. Seine Beurteilung macht er anschließend hauptsächlich von diesen beiden Werten abhängig.

Benötigen Sie professionelle Unterstützung bei der Bewertung Ihrer Immobilie?

Dann wenden Sie sich an unsere erfahrenen Immobilien-Experten und fordern Sie eine unverbindliche Beratung an! Gerne können Sie sich auch bei Immowelt über unser breites Angebot informieren.

Informieren Sie sich jetzt!

Sie erreichen uns von 7:00 bis 22:00 Uhr - 7 Tage die Woche

0241-400 870 oder

Jetzt anrufen