fbpx


Immobilienbewertung

in 3 Schritten eigene Immobilie bewerten lassen

1. Geben Sie die Daten Ihrer Immobilie ein

Geben Sie einfach die Eckdaten Ihrer Immobilie in das obenstehende Formular ein. Dadurch können wir den Wert Ihrer Immobilie ermitteln.

2. Wir ermitteln den Wert Ihrer Immobilie

Auf Grundlage von aktuellen Marktwerten ermitteln wir den Wert Ihrer Immobilie. Bei Rückfragen nehmen wir telefonisch Kontakt auf.

3. Sie erhalten den Immobilienwert

Sie erfahren von uns den aktuellen Wert Ihrer Immobilie. Auf Wunsch erhalten Sie ein Angebot für Ihren Immobilienverkauf.

So funktioniert die Online Immobilienbewertung

Mit unserem kostenlosen Service können Sie Ihre Immobilie bewerten lassen. Mithilfe der von Ihnen angegebenen Objektdaten, wie zum Beispiel Standort, Größe und Baujahr der Immobilie, ermitteln wir für Sie den aktuellen Marktwert. Hierzu verwenden wir gegenwärtige Gutachterausschüsse, Durchschnittswerte und Kaufpreise von vergleichbaren Immobilien aus unserer umfangreichen Datenbank. Aufgrund von möglichen Wertschwankungen verwenden wir die Durchschnittswerte der am Markt vorhandenen, vergleichbaren Immobilienangebote. So können wir den Wert Ihrer Immobilie genauer ermitteln.

Du hast Fragen? Wir beantworten Sie gerne!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Vorteile hat eine Online-Immobilienbewertung?

Kostenlose Wertermittlung

Die Wertermittlung ist kostenlos. Es fallen keinerlei Kosten für die Verwendung des Tools oder die Berechnung des Wertes an.

Online & Unverbindlich

Ganz einfach in einem Online Formular Daten eingeben und unverbindlich die Immobilie bewerten lassen.

Tagesaktueller Immobilienwert

Mit der Immobilienbewertung der PHI erhalten Sie einen tagesaktuellen Marktwert Ihrer Immobilie – angepasst an die derzeitige Marktsituation.

Experten vor Ort

Der Wert wird von lokalen Immobilienexperten ermittelt. Diese kennen sich mit den aktuellen Immobilienpreisen vor Ort aus.

Kostenlose Wertermittlung

Die Wertermittlung ist kostenlos. Es fallen keinerlei Kosten für die Verwendung des Tools oder die Berechnung des Wertes an.

Online & Unverbindlich

Ganz einfach in einem Online Formular Daten eingeben und unverbindlich die Immobilie bewerten lassen.

Tagesaktueller Immobilienwert

Mit der Immobilienbewertung der PHI erhalten Sie einen tagesaktuellen Marktwert Ihrer Immobilie – angepasst an die derzeitige Marktsituation.

Experten vor Ort

Der Wert wird von lokalen Immobilienexperten ermittelt. Diese kennen sich mit den aktuellen Immobilienpreisen vor Ort aus.

Was benötige ich, um meine Immobilie bewerten zu lassen?

Um den Wert Ihrer Immobilie berechnen zu lassen, benötigen Sie nur wenige Eckdaten wie beispielsweise Ihre Adresse, das Baujahr Ihrer Immobilie, die Größe und Anzahl der Zimmer und ggf. Hinweise zu Energieeffizienz oder Ausstattung. Sie kennen nicht alle Daten? Kein Problem – überspringen Sie diese Eingabefelder einfach. Der von uns berechnete Wert Ihrer Immobilie kann dann allerdings weniger präzise angegeben werden.

Wann lohnt es sich, den Wert meiner Immobilie berechnen zu lassen?

Eine kostenlose Marktwertermittlung kann viele Anlässe haben: Sie wollen sich einen Überblick über Ihr Vermögen verschaffen, Sie fragen sich, ob sich der Verkauf Ihrer Immobilie lohnt, Sie möchten Ihre Immobilie vererben oder haben eine Immobilie geerbt, und vieles mehr! Die Marktwertschätzung bietet Ihnen in diesen und weiteren Fällen einen ungefähren Wert der Immobilie.
Sie benötigen eine rechtssichere Wertermittlung Ihrer Immobilie? Dann informieren Sie sich jetzt über die Angebote der PHI Immobilienbewertung: Kurzgutachten, Kaufberatung sowie Verkehrswertgutachten erhalten Sie von unseren zertifizierten Sachverständigen.

Die drei Arten der Immobilienbewertung

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Arten / Verfahren der Immobilienbewertung.

  • Vergleichswertverfahren: Das Vergleichswertverfahren kommt hauptsächlich beim Bewerten von Eigentumswohnungen zum Einsatz. Die Wertermittlung findet hier auf der Basis des Vergleichs mit ähnlichen Immobilien statt.
  • Sachwertverfahren: Das Sachwertverfahren dient überwiegend der Beurteilung von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Der Immobilien-Gutachter berücksichtigt bei der Durchführung des Sachwertverfahrens wichtige Aspekte wie die Lage, die Baukosten und die Abnutzung Ihrer Immobilie sowie den Wert Ihres Grundstücks.
  • Ertragswertverfahren: Das Ertragswertverfahren bildet üblicherweise die Grundlage der Bewertung von Mietimmobilien und Gewerbeimmobilien. Es handelt sich dabei also um all die Immobilien, die zur Erwirtschaftung eines Ertrages genutzt werden. Der Gutachter kalkuliert den Bodenwert und den Reinertrag Ihrer Immobilie. Seine Beurteilung macht er anschließend hauptsächlich von diesen beiden Werten abhängig.

Weitere Details finden Sie auf phi-immobilienbewertung.de – Gutachten für Immobilien.

Bei welchen Immobilien ist eine Immobilienbewertung sinnvoll?

Generell kann eine Marktwertschätzung für jegliche Arten von Immobilien, zum Beispiel für Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser oder Gewerbeimmobilien, genutzt werden. Auch nach einem Aus- oder Umbau kann der gesteigerte Wert einer Immobilie von großem Interesse sein. Durch die Experten der PHI können Sie in kürzester Zeit den aktuellen Preis Ihrer Immobilie herausfinden. Hierbei ist zu beachten, dass eine Online-Immobilienbewertung keinesfalls eine Wertermittlung eines Experten ersetzt, da hierzu eine Inspektion der Immobilie vor Ort nötig ist. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, empfehlen wir Ihnen eine objektive und professionelle Begutachtung durch unsere Experten. Gerne können Sie uns kontaktieren – wir beraten Sie gerne!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jeden Sonntag - PHI News, Preistrends & Immobilienangebote