Warum „lautloses Marketing“? Oft ist für den Verkauf einer Immobilie die öffentliche Präsenz in den Medien von Vorteil. In Immobilienportalen im Web tummeln sich täglich eine Menge Interessenten. Aber es gibt aber auch Situationen, in denen genau das weder angebracht noch erwünscht ist.

Lautloses Marketing: Manchmal ist Diskretion die beste Strategie

Großanleger oder Fonds z.B. bauen auf das „lautlose Marketing“. Dessen Wirkung beruht nicht auf Öffentlichkeit, sondern auf Diskretion. Schließlich wechseln hier oft hohe Beträge den Besitzer. Aber auch im privaten Rahmen gibt es gute Gründe für einen stillen Verkauf. So möchten z.B. einige Erben vermeiden, dass der Verkauf einer geerbten Immobilie bekannt wird. Oder Eigentümer wollen ihre Mieter nicht mit einer Verkaufsanzeige in Unruhe versetzen.

Verkaufserfolg durch exzellente Kundenkontakte

Lautloses Marketing als Verkaufsstrategie gelingt nicht jedem. Es bedarf einiger Voraussetzungen. Z.B. sind regionale Ortskenntnisse, hervorragende Kundenkontakte und eine intakte Kundendatenbank mit zahlreichen solventen Interessenten notwendig. Damit auch der stille Verkauf Ihrer Immobilie gelingt.

Verkaufserfolg mit Diskretion. Verkaufserfolg mit PHI.

 

 

Informieren Sie sich jetzt!

Sie erreichen uns von 7:00 bis 22:00 Uhr - 7 Tage die Woche

0241-400 870 oder